Lesetipp - Erziehungsbroschüre Bambiona

Grundlagen der Erziehung

Die als richtig und wichtig empfundenen Regeln für die Kindererziehung wandelten sich im Laufe der Zeit immer wieder teilweise deutlich. Das Erziehungsideal schwankte zwischen einer mit Körperstrafen durchgesetzten Strenge und der fast völligen Regellosigkeit der antiautoritären Erziehung. Heute weiß man, dass es keine allgemeingültigen Regeln geben kann. Jedes Kind und jedes Elternteil ist anderes, weshalb auch der Erziehungsstil eine gewisse Individualität verlangt. Grundsätzlich sollten Kinder aber anhand von Regeln und Grenzen erleben können, wie das Leben in einer Gemeinschaft funktioniert. Angst vor Strafen ist dabei weniger hilfreich, sehr viel sinnvoller sind Einsicht und logische Konsequenzen aus dem eigenen Handeln. Viele Informationen zum Thema Erziehung finden Eltern im E-Book "Kindererziehung" von Bambiona. (externer Link)